Covid 19

Unsere gemeinsame Gesundheit liegt uns natürlich sehr am Herzen.
Wir sind daher bemüht alles dafür zu tun, dass Sie sich bei uns sicher und wohl fühlen können.

Das erwartet Sie in dieser außergewöhnlichen Zeit auf SCHLOSS PLARS

VIEL PLATZ 

  • Ein ganzes Schloss trifft auf nur 12 Zimmer.
  • Über 1.000 m2 Garten- und Liegefläche.
  • Drum herum weitere 2 ha Weinbergen. 
  • Viel Privatsphäre und Raum ist ja seit jeher das Besondere auf SCHLOSS PLARS von daher können Sie sich auf dem gesamten Gelände frei bewegen und müssen im Schloss und im Garten keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. Dabei gilt ein Mindestabstand zwischen Personen von 1,5 Metern (ausgenommen sind Personen, die sich ein Zimmer teilen) einzuhalten, ansonsten bitten wir Sie einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

WIR KÜMMERN UNS PERSÖNLICH

  • Fühlen Sie sich sicher! Wir, Irene und Andreas tragen nämlich persönlich dafür Sorge, dass alle Sicherheits- und Hygienestandards eingehalten werden: Schutzmasken, Sicherheitsabstände, Mitarbeitersensibilisierung, häufiges desinfizieren... das alles passiert zuververlässig und unaufdringlich.

  • Fühlen Sie sich wohl! Da wir bei allen Sicherheitsmaßnahmen eins nie vergessen werden: als Gastgeber vor allem dafür Sorge zu tragen, dass es Ihnen bei uns gut geht, Sie sich erholen und Sie sich auch verwöhnt fühlen.

 ENDLICH URLAUB

  • Unser fürstliches Frühstück auf der Panorama-Terrasse im Freien oder im neuen Salon gibt es nach wie vor, auf Wunsch servieren wir  auch ein kleines Frühstück an den Tisch.
  • Persönliche Weinerlebnisse mit mir Andreas Theiner finden wie gewohnt in kleinere Gruppen (ebenso unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen) weiterhin statt. 
  • Den befreienden Blick vom Infinity-Pool über die Weinberge von Schloss Plars nach Meran bis hin zur Bergkulisse.